Was ist ein Meldestellenbeauftragter (MSB)?

Der Meldestellenbeauftragte ist die vom Unternehmen ernannte (interne oder externe) Person, die mit der Bearbeitung der sachlich begründeten Hinweise betraut ist. Sie hat die Anonymität des Hinweisgebers als auch beteiligter Dritter sicherzustellen. Der MSB hat, unter Einhaltung bestimmter Fristen, dem Hinweisgeber den Eingang seiner Meldung als auch eine Sachstandsmeldung zu übermitteln.